Sie sind hier

Vistas Benutzerkontensteuerung (User Account Control - UAC)

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Bild des Benutzers admin
admin
Offline
Beigetreten: 09/18/2009 - 23:10
Vistas Benutzerkontensteuerung (User Account Control - UAC)
Textkörper: 

Mit diesem Registry-Eintrag werden alle Programme mit normalen Benutzerrechten ausgeführt.
Sobald ein Programm Administratorrechte anfordert, werden sie automatisch zugewiesen.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"ConsentPromptBehaviorAdmin"=dword:00000000

Dasselbe gilt natürlich auch für die Konsole: reg ADD HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System /v ConsentPromptBehaviorAdmin /t REG_DWORD /d 0 /f

Die Original-Beschreibung befindet sich hier: [url]http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc232761(PROT.10).aspx[/url]

Mit Hilfe des "Microsoft Application Compatibility Toolkits" unter: [url]http://www.microsoft.com/Downloads/details.aspx?familyid=24DA89E9-B581-4...
kann die Benutzerkontensteuerung für bestimmte Anwendungen deaktiviert werden. Die Einstellung RunAsInvoker schaltet die Benutzerkontensteuerung aus. Die gespeicherte Datenbank kann mit dem Befehl
sdbinst name.sdb
auf jedem Rechner importiert werden.

Um die UAC komplett zu deaktivieren: reg ADD HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System /v EnableLUA /t REG_DWORD /d 0 /f
Um die UAC komplett wieder zu aktivieren: reg ADD HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System /v EnableLUA /t REG_DWORD /d 1 /f
GUI: MSConfig - Tools oder Systemsteuerung - Benutzerkonten - Benutzerkontensteuerung