Menu

Tragbare RaspberryPI RFID Jukebox

März 27, 2019 -
Tragbare RaspberryPI RFID Jukebox

Die Software für die Jukebox gibt es unter https://github.com/MiczFlor/RPi-Jukebox-RFID und eine ausführliche Anleitung zur Softwareinstallation unter https://github.com/MiczFlor/RPi-Jukebox-RFID/wiki/INSTALL-stretch#ssh-install.

Nach der vollständigen Installation kann hier das USV-Modul heruntergeladen werden: http://raspi-ups.appspot.com/de/software.jsp

  • Zubereitung: 30 min
  • Kochen: 30 min
  • Fertig in: 1 h 30 min

Zubereitung

  1. Das gesplittete USB-Kabel an die Powerbank und den USB-Netzwerkadapter anschließen. Nach der Softwareinstallation den Raspberry mit der Powerbank und dem Netzwerkkabel verbinden.
  2. USB-Lautsprecher, USB-Kartenleser und ggf. den WLAN-Dongle anschließen.
  3. In die Box wird ein Loch für den Micro-USB-Ladeanschluss gefräst.
  4. Die USB-Boxen tönen durch kleine symmetrisch gebohrte Löscher.
  5. Dies sind alle verstauten Komponenten.
  6. Die Box lässt sich ńahtlos verschließen und muss nicht wieder geöffnet werden. Der RFID-Kartenleser wird fest mit dem Deckel verklebt.
  7. Die Wandaufkleber reichen für alle Seiten. Das Logo markiert die Auflegefläche für den RFID-Sensor.
  8. Einen Platz zum Aufladen oder Einschlafen wählen und die Lautstärke über die Weboberfläche regulieren.
  9. Die RFID-Karten bekleben und die Musik-Ordner in die Freigabe kopieren. Die Zuordnung der Karten geht dann hintereinander weg.
  10. Die Vorlage für die Chipkarten ist Avery-Zweckform C32016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Warning: Illegal string offset 'stwwt_bubble_method' in /var/www/vhosts/diwie.eu/httpdocs/wordpress/wp-content/plugins/shrinktheweb-website-preview-plugin/stw-wp-thumbnails.php on line 842

Warning: Illegal string offset 'stwwt_bubble_method' in /var/www/vhosts/diwie.eu/httpdocs/wordpress/wp-content/plugins/shrinktheweb-website-preview-plugin/stw-wp-thumbnails.php on line 842